Text2Speech: Lassen Sie sich
den Text der
Seite vorlesen

Nachricht

Waldbrandgefahr! Helfen Sie mit!          


Trockene Witterung, nicht nur im Sommer sondern auch im Frühjahr, erhöht erheblich die Gefahr von Bränden in Wald und Flur.

Helfen Sie daher mit, den Ausbruch von Bränden zu vermeiden, indem Sie nachfolgende Verhaltenshinweise beachten:
  • Verwenden Sie kein offenes Feuer.
  • Grillen Sie nicht im Wald oder in Waldnähe.
  • Rauchen Sie nicht in Waldgebieten.
  • Lassen Sie kein Glas oder Glasscherben im Wald liegen.
  • Parken Sie bei Ausflügen keine Zufahrten zu den Wäldern zu, damit die Feuerwehr bei der Anfahrt nicht behindert wird.

Häufig wird unterschätzt, dass auch im Frühjahr bei frühsommerlichen Temperaturen trockener Bewuchs oder Grasflächen in der Nähe von Feuerstellen in Brand geraten können.
Darüber hinaus besteht durch Wind und Windböen die Gefahr, dass sich ein Feuer zusätzlich ausbreitet.

Wird ein Flächen- oder Waldbrand entdeckt, ist unverzüglich die Feuerwehr über den Notruf 112 zu informieren. Geben Sie den genauen Ort des Brandes an oder warten Sie auf die Feuerwehr an einem gut beschreibbaren Ort in der Nähe, um sie von dort aus einzuweisen.
Weitere Informationen finden Sie auch unter www.feuerwehr-schoemberg.de.
Waldbrandgefahr


Glücksgemeinde
Schömberg im Schwarzwald
Glück teilen: