Google Analytics
Text2Speech: Lassen Sie sich
den Text der
Seite vorlesen

Neubau Kreisverkehr und Sanierung Schwarzwaldstraße  L 343 / L 346Neuen Kreisverkehr freigegeben

Es ist geschafft, die Vollsperrung der Schömberger Ortsdurchfahrt wurde vergangene Woche, unmittelbar vor dem Aktionstag aufgehoben.
Am Freitagvormittag hatte Bürgermeister Matthias Leyn offiziell den neuen Kreisverkehr an der Kreuzung der Linden-, Schwarzwald- und Liebenzeller Straße freigegeben. „Die Maßnahme brachte Einschränkungen, Einbußen, Kritik und Emotionen mit sich und umso mehr danken wir allen Gewerbetreibenden und Anwohnern dafür, durchgehalten und uns unterstützt zu haben“, würdigte der Bürgermeister das Geschehen der zurückliegenden Wochen.
Keine Infrastrukturmaßnahme habe bisweilen die Gemüter so erhitzt wie der neue Kreisverkehr, so Leyn, der von vielseitigen Reaktionen dazu auch gegenüber dem Gemeinderat berichtete. Bekanntlich konnte zwar der Zeitpln wegen einiger Überraschungen im Untergrund nicht eingehalten werden. „Es war jedoch die richtige Entscheidung und wir haben ein schönes Bild an diesem Knotenpunkt“, fasste er die Realisierung der neuen Verkehrssituation an dieser Kreuzung zusammen.
Zusammen mit Bauamtsleiter Martin Dittler, Julien Gantzer von der Baufirma Eurovia, Bauleiter Achim Matje und Bernhard Siebner vom Büro Weber-Ingenieure in Pforzheim vollzog der Bürgermeister die finale Freigabe. Mit Gutscheinen wurden zudem die jeweils ersten Fahrer aus den, in den Kreisverkehr fließenden Straßen überrascht.

Einweihung Kreisverkehr 3
Einweihung Kreisverkehr 4Einweihung Kreisverkehr 2

Glücksgemeinde
Schömberg im Schwarzwald
Glück teilen:
Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass unsere Dienste Cookies verwenden. Mehr erfahren OK