Text2Speech: Lassen Sie sich
den Text der
Seite vorlesen

Sanierungsgebiet Ortszentrum III

Grafik 1

Grafik 3





Grafik 2



Sanierungsgebiete   
- eine Chance der Gemeindeentwicklung im Bestand -
 
…… undichte Fenster, hohe Energiekosten, zu kleine Zimmer, veraltete Heizung …..
 
Mit einer Modernisierung alter Bestandsgebäude kann nicht nur die Wohnqualität deutlich verbessert auch ein wertvoller Beitrag zur Aufwertung des Wohnumfeldes geleistet werden.

Eine Investition in den Werterhalt einer alten Immobilie zahlt sich für Eigentümer und Mieter aus.
 
Die Ausweisung von Sanierungsgebieten ist ein Instrument zur Steigerung der Wohnqualität in innerörtlichen Quartieren mit alter Bausubstanz.

Sanierungsgebiete sind flurstücksgenau festgelegte Bereiche eines Gemeindegebietes und werden vom Gemeinderat als Satzung beschlossen.

Private Eigentümer, deren Grundstücke innerhalb dieses festgelegten Gebietes liegen, verfolgen zusammen mit der Gemeinde das Ziel, durch bauliche Verbesserungen an den Gebäuden (z. Bsp. Wärmedämmung, Modernisierung Bäder, Erweiterung der Nutzfläche) eine Steigerung der Wohnqualität zu erreichen. Zusätzlich wird durch die Förderung eine ansprechende Gestaltung des Umfeldes (z. Bsp. Schaffung von Grünzonen und Aufenthaltsbereiche) gesichert.

Für diese vielfältigen baulichen Maßnahmen stehen Fördermittel aus dem Landesanierungsprogramm des Landes Baden-Württemberg zur Verfügung.
 
Im Jahr 2010 wurde das Sanierungsgebiet „Ortszentrum III“ in die Förderkulisse der städtebaulichen Erneuerung aufgenommen. Der  Bewilligungszeitraum  ist bis 30.04.2021 befristet.

Zusammen mit den Eigentümern soll das Ortszentrum in Schömberg  in den nächsten Jahren weiter entwickelt und zukunftsfähig gemacht werden.
 
Ziele des Sanierungskonzepts sind:
 
- Dauerhafte Beseitigung baulicher Nachteile und Mängel durch umfassende 
   Modernisierung nach den neuesten Standards und
-  Ausbau der Wohnfunktion
-  Aufwertung des öffentlichen Raumes durch Neugestaltung von Straßen- und   
   Platzräumen und Verbesserung der verkehrlichen Situation im Sanierungsgebiet
-  Funktionale Stärkung des Ortszentrums

Ihre Ansprechpartner:
Gemeinde Schömberg
Lindenstr. 7, 75328 Schömberg
Frau Ulrike Weißert
u.weissert@schoemberg.de
Telefon: 07084/14-162
 
die STEG Stadtentwicklung  GmbH
Olgastr. 54, 70182 Stuttgart
Herr Arun Gandbhir
arun.gandbhir@steg.de
Telefon: 0711/ 21068-185

Glücksgemeinde
Schömberg im Schwarzwald
Glück teilen: