Wandern in und um Schömberg
Text2Speech: Lassen Sie sich
den Text der
Seite vorlesen

Tag 3Bad Teinach (Bahnhof) - Emberg - Spanplatz - Riesenstein - Bad Wildbad: 20km

Hinfahrt

Schömberg (Rathaus) - Bad Liebenzell (Bahnhof)
Bus 723
www.vgc-online.de/fileadmin/user_upload/fahrplan/bus/723_BVN_Baustellenfahrplan_09.06.-30.06.2019.pdf

Bad Liebenzell (Bahnhof) - Bad Teinach (Bahnstation)
Regionalbahn RB 22213 (www.bahn.de)

Rückfahrt

Bad Wildbad (Bahnhof) - Schömberg (Rathaus)
Bus 723

Unsere Wanderung beginnt heute beim Bahnhof Bad Teinach.

Gelb-blaue Raute

(Hinweistafel am Bahnhof) über die Brücke nach links und sehen an der nächsten Straßenabzweigung die erste Markierung, die uns hinter einem Parkplatz in den Wald führt. Auf einem angenehmen Wanderweg kommen wir nach etwa 45 Minuten am Freibad vorbei nach Bad Teinach. Wir gehen nach links in den Ort hinein bis zum Kurzentrum und treffen dort am Fußgängerüberweg auf die Markierung

Blaue Raute mit weißem Balken

die uns von da ab nach Bad Wildbad führen wird. Bei der Bushaltestelle beginnt der steile Aufstieg, bei dem man froh ist, wenn man kein Gepäck mittragen muss. Auf etwa halber Höhe ist aber eine Sitzbank zum Verschnaufen und der Rest ist dann auch bald geschafft und wir kommen nach Emberg. In Emberg führt uns die Markierung in die Schmieher Straße und wir wandern eben weiter bis wir zu einer schmalen Fahrstraße kommen. Dort biegen wir nach rechts und bald wieder auf einen breiten Schotterweg nach links ab. Wir befinden uns nun auf dem „Graf Eberhardt-Weg“ und sehen nach einiger Zeit die Häuser von Würzbach. Wir gehen geradeaus weiter (obwohl an einer Gabelung auch eine Markierung nach links zeigt) zum Spanplatz, überqueren die Straße auf einen schmalen Waldweg der nach wenigen Metern nach rechts abbiegt (Markierung kann leicht übersehen werden). Nun geht es immer bergab, bis wir zur B 294 kommen, die wir überqueren. Hinter dem Rastplatz geht es nach rechts und dann beginnt nach etwa 100 Metern links auf einem schmalen Weg der Aufstieg zum Riesenstein (Markierung beachten). Nach einer kleinen Rast bei der Riesensteinhütte (725 m) beginnt dann der Abstieg nach Wildbad. An diesem Tag sollten Sie Verpflegung mitnehmen, da keine Einkehrmöglichkeit besteht.

Touristik & Kur
Schömberg im Schwarzwald
Glück teilen:
Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass unsere Dienste Cookies verwenden. Mehr erfahren OK