Weitwanderwege
Text2Speech: Lassen Sie sich
den Text der
Seite vorlesen

Rundwanderweg 1

Gesamtlänge Rastmöglichkeiten Einkehrmöglichkeiten Aussichtspunkte

8,0 km
Bänke
8
Hütten
2
(direkt an der Wegstrecke)
4

1

Beschaffenheit der Tour
Waldweg
36%
Forstweg
5%
Asphalt
33%
Trampelpfad
26%

Beschreibung

Wie grundsätzlich beginnend am Rathaus in Schömberg gehen wir bei der ersten Runde gleich links am Rathaus vorbei, die Parkstraße hoch, an der katholischen Kirche vorbei, bis wir an der Kreuzung zur Waldstraße kommen. Dort biegen wir rechts ab, gehen die Waldstraße hinab bis zur Poststraße, dort halten wir uns links bis etwa nach 100 m zwischen den Wohnhäusern ein Fußweg rechts abgeht, zur Schillerstraße.

Den Eulenbach überquerend erreichen wir einen Feldweg, hier rechts und nach 30 m gleich wieder scharf links, die Schillerstraße hinauf, die nach weiteren 100 m nach rechts abbiegt, während die Wanderstrecke geradeaus, auf gut ausgebautem Feldweg zur Schillereiche führt.

Direkt nach dem Kinderspielplatz biegt der Rundweg Nr. 4 rechts ab und Nr. 3 und Nr. 6 münden aus gleicher Richtung hier ein. Nach weiteren 50 m biegt die Runde 3 ebenfalls nach rechts ab. Wir gehen geradeaus weiter, in den Wald hinein. Nach etwa 200 m kommen wir an den Skifernwanderweg Schömberg-Freudenstadt . Nach 100 m verlassen wir die Loipe und wandern geradeaus zum Schwannweg, den wir an der nächsten Waldkreuzung erreichen. Hier biegen wir links auf den breiten Weg ein.

Weiter geht's an Waldwiesen vorbei zur Oberlengenhardter Höhe. Die Straße überquerend erreichen wir Oberlengenhardt und biegen gleich vor den ersten Häusern links in die Zollernstraße ein.

Die ganze Zollernstraße entlang erreichen wir nach etwa 1000 m das Ortsende. Bevor wir nach links abbiegen, der Hauptstraße entlang, beginnt auf der rechten Seite, der Rundweg Nr. 2, der an dieser Stelle auch wieder einmündet. Ausdauernde Wanderer können diese Runde gleich einschieben.

Wie gesagt, geht die Runde 1 links weg. Wir lassen die Straße und gleich später die Kreuzung rechts liegen und gehen auf dem Gehweg und etwas später auf dem ausgebauten Feldweg bis zum Wasserhochbehälter am Waldrand. Über den Waldparkplatz geht es in den Wald und auf einem schönen Wald-Fußweg in Richtung Schömberg.

Vor dem Ortsanfang stoßen wir auf einen breiten Weg. Ab hier geht bis zum Ziel der Hinweg von Nr. 6 und der Rückweg von Nr. 9 gemeinsam mit Nr. 1. Wir biegen links ab und wenden uns nach etwa 250 m wieder nach rechts. Am Bauhof und Feuerwehrgerätehaus vorbei überqueren wir die Straße und kommen nach ein paar Schritten Hochwald, uns leicht rechts haltend, am Minigolfplatz und dem Generationen-Aktiv-Park vorbei, in den Kurpark. Weiter zurück zur Parkstraße und zum Rathaus.

Rundwanderweg 1 Profil
Höhenprofil

Touristik & Kur
Schömberg im Schwarzwald
Glück teilen:
Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass unsere Dienste Cookies verwenden. Mehr erfahren OK