Marcello Kutzner - Frau im Abendlicht
Text2Speech: Lassen Sie sich
den Text der
Seite vorlesen

15. Schömberger Fotoherbstvom 11. Oktober - 9. November 2019


Schömberger Fotoherbst

Bereits zum fünfzehnten Mal findet vom 11. Oktober bis 9. November 2019 der Schöm­ber­ger Fotoherbst statt. Das internationale Fotofestival für Reise- und Reportagefotografie, das seit 2009 im zweijährigen Turnus veranstaltet wird, hat sich seit seiner Gründung im Jahr 1998 zu ei­nem der bedeutendsten Fotowettbewerbe für Fotoserien in Deutschland entwickelt. Was die Organi­satoren besonders freut: auch immer mehr Fotografen aus dem europäischen Ausland haben sich in den vergangenen Jahren an dem renommierten Wettbewerb beteiligt. Zu den Teilnehmern und Preisträgern gehören so namhafte Fotografen wie Michael Martin, Willy Puchner, Heinz Wohner, Peter Granser, Barbara Bönsch oder Sandra Hoyn.
 

Fotowettbewerb (Einsendeschluss 29. Juni 2019)

Dem Schömberger Fotoherbst vorgeschaltet ist die Ausschreibung des Fotowettbewerbs, bei dem Profi- und Amateurfotografen teilnehmen können und bei dem es attraktive Preisgelder und Sachpreise zu gewinnen gibt. Die Details zum Wettbewerb können Sie sich hier herunterladen:
 
Ausschreibung deutsch
Ausschreibung englisch
Teilnahmeformular
Pressemitteilung zum Fotowettbewerb
 
Jeweils 25 Serien von Profi- und ambitionierten Amateurfotografen werden im Sommer von einer Vorjury für die Präsentation im Rathaus, im Kurhaus sowie in einer ortsübergreifenden Straßengale­rie des Heilklimatischen Kurortes im Nordschwarzwaldes ausgewählt. Die angenomme­nen Fotoreportagen mit je acht bis zehn Aufnahmen werden dann im Oktober eines jeden Festival­jahres wäh­rend der öffentlichen Ausstellung von einer Fachjury bewertet. Neben dem Grün­dungskurator Dr. Joachim Kuolt gehören verschiedene Mitglieder der Deut­schen Gesellschaft für Photographie (DGPh) sowie ehemalige Preisträger zu der Kommission, die die Fotoherbst-Sieger ermittelt. Zusätzlich zum Jurypreis wird in jeder Kategorie auch ein Publikumspreis vergeben. Dabei haben die Ausstellungsbesucher die Möglichkeit, die besten Fotoserien per Stimmzettel zu küren.

Rahmenprogramm

Das in beiden Wettbewerbskategorien mit stattlichen Preisgeldern von bis zu 2500 Euro ausgestatte­te Fotofestival wird von namhaften Sponsoren gefördert und beginnt am 11. Oktober 2019 mit einer Vernissage im Schömberger Rathaus. Den Abschluss der Ausstellung rundet eine feierliche Finissage mit Preisverleihung ab. Zu diesem Event gibt es außerdem die faszinierende Multivisionsshow „Magische Orte“ von Hartmut Krinitz im Schömberger Kurhaus zu sehen. Weitere Highlights im Rahmenprogramm des Fotoherbstes sind unter anderem ein Fotoworkshop am 12. Oktober sowie die Live-Reportage „Paris – Alles Ansichtssache“ von Daniela und Uwe Schebek. Wie bei den vergangenen Fotofestivals wird es auch wieder eine imposante Outdoor-Ausstellung im Kurpark mit den „Magischen Orten“ von Hartmut Krinitz geben.  

Flyer Fotoherbst 2019
Workshop 12.10. und Paris-Reportage 13.10.2019

Weitere Fotofestivals

7. Oberstdorfer Fotogipfel
Europas höchstes Fotofestival mit internationalen und nationalen Persönlichkeiten der Fotoszene.

Logo Oberstdorfer Fotogipfel

Auch 2019 dreht sich in der südlichsten Gemeinde Deutschlands wieder alles rund um das Thema Fotografie. Der 7. Oberstdorfer Fotogipfel steht unter dem Motto MODE schon in den Startlöchern.
Lernen Sie von erfahrenen Profis Theorie und Praxis und lassen Sie sich von den Künstlern und Ausstellungen inspirieren.
Das Zentrum des Oberstdorfer Fotogipfels ist auch in 2019 wieder das CEWE Haus der Fotografie.
Modenschau | Ausstellungen | Fotowanderungen | Workshops | Multivisions-Shows | Foto-Biwak | Fotowerkstatt | Print-Center | Fotowettbewerb




Touristik & Kur
Schömberg im Schwarzwald
Glück teilen:
Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass unsere Dienste Cookies verwenden. Mehr erfahren OK