Zollernblickweg Oberlengenhardt

Zollernblickweg
Bild vergrößern
Zollernblickweg

Der Premium-Spazierwanderweg rund um den idyllischen Ort Oberlengenhardt startet am Oberlengenhardter Schützenhaus. Auf 7,2 Kilometern Länge bietet er alles, was den genussorientierten Wanderer beglückt. Angesprochen werden sollen vor allem Genusswanderer und Spaziergänger, die durch Naturwege, Rastmöglichkeiten und schöne Naturschauspiele begeistert werden möchten.

Ausblicke, Wälder und Wiesen

Der romantische Weg führt über weite Wiesen mit fantastischen Ausblicken, natürliche Wurzelpfade und durch dichte Wälder.

Der durch das Deutsche Wanderinstitut als Premium-Spazierwanderweg zertifizierte Zollernblickweg hält gewisse Qualitätsstandards bezüglich Länge, Wegebeschaffenheit und Attraktivität ein. Übrigens: Die Einkehrmöglichkeiten spielen hier auch eine Rolle. Unterwegs kann der Landgasthof Ochsen sowie das Restaurant Zollernblick-Fuchsbau besucht werden.

Premium SpazierwanderwegDeutsches  Wandersiegel für Premium-Spazierwanderwege

Raus aus dem Stress, Natur erleben, Landschaft genießen - das sind die Hauptgründe, die mehr als jeden zweiten Deutschen immer wieder zum Wandern motivieren. Doch fällt die Auswahl schwer: Allein in Deutschland existieren hunderttausende Kilometer markierter Wanderwege. Wie soll man sich hierbei zurechtfinden, lohnende von überholten Wegen unterscheiden? Das Wandersiegel bietet dem Wanderer die Garantie eines modernen, erlebnisorientierten Wanderangebotes.

So finden Sie zum Start

Anreise mit öffentlichen Verkehrsmitteln: Mit dem Bus bis Bad Liebenzell. Von dort aus mit der Buslinie 820 Richtung Schömberg bis Oberlengenhardt, Haltestelle Unterdorf.

Anreise mit dem PKW: Von der Hauptstraße in Oberlengenhardt südlich in den Lengenbachweg abbiegen und der Beschilderung bis zum Schützenhaus folgen (Schützenweg 1, 75328 Schömberg).