Aussichtsturm Himmelsglück

Durchatmen. Weit blicken. Glücklich sein!

Durchatmen. Weit blicken. Glücklich sein!

Der neue Aussichtsturm Himmelsglück in Schömberg sorgt für völlig neue Glücksmomente und bietet von seiner obersten Plattform auf 50 m Höhe völlig neue Aussichten auf den Nordschwarzwald und weit darüber hinaus. Wer die Aussicht von ganz oben genießen möchte, muss insgesamt 300 Stufen erklimmen. Doch das „Himmelsglück“ ist auch barrierefrei zugänglich. Ein Panoramaaufzug ermöglicht die bequeme Fahrt nach oben und auch wieder hinab.

Den nördlichen Schwarzwald aus einer neuen Perspektive erleben

Es erwarten Sie bei klarer Fernsicht Ausblicke, die im Osten über den Schwarzwald, bis weit auf die Schwäbische Alb und dem Stuttgarter Fernsehturm reichen, während im Westen in der Ferne der Oberrheingraben  ins Blickfeld rückt.

Blick vom Turm

Coronaregeln für Ihren Besuch

Aktuell gelten am Turm keine Coronaeinschränkungen...

Anreise und Parken

Häufige Fragen

Durchatmen mit Weitblick....

Blick Richtung Oberlengenhardt

Aussichtsturm Himmelsglück

Mit dem neuen Aussichtsturm Himmelsglück erhält die Gemeinde Schömberg und die gesamte Region Nordschwarzwald ein neues touristisches Highlight, das sowohl für die Einwohner und Gäste ein Mehr an Aufenthaltsqualität bedeutet. Mit finanzieller Unterstützung aus dem Tourismusinfrastrukturprogramm des Landes Baden-Württemberg in Höhe von 1,235 Mio. Euro wird der Bau des Turms realisiert.

„Es handelt sich dabei nicht nur um einen klassischen Aussichtsturm, wie es bereits viele in Deutschland gibt.

Als Startpunkt können verschiedene Parkplätze gewählt werden, wie P1 Kurhaus, P2 Aussichtsturm oder P3 Höhenparkplatz.

Das „Himmelsglück“ ist barrierefrei zu erreichen und zu erklimmen. Ein Panoramaaufzug ermöglicht die bequeme Fahrt nach oben und auch wieder hinab. Somit können auch Menschen mit Handicap das großartige Aussichtserlebnis genießen, das bei klarer Fernsicht im Osten über den Schwarzwald, bis weit auf die Schwäbische Alb mit der Burg Hohenzollern oder dem Stuttgarter Fernsehturm reicht, während im Westen in der Ferne der Oberrheingraben und die Vogesen ins Blickfeld rücken werden. Aber auch Highlights im näheren Umfeld wie der Baumwipfelpfad und die Wildline auf dem Sommerberg in Bad Wildbad oder der Hohloturm auf dem Kaltenbronn sind sichtbar.

Weitere Highlights sind die zwei "Waldflug"-Möglichkeiten um wieder nach unten zu kommen! Entweder man schwebt mit der Blackforest Flyline knapp 500m gemütlich durch den Wald nach unten und für diejenigen, die noch richtig Lust auf einen Adrenalinkick haben, gibt es den Blackforest Flying Fox, mit der Sie knapp 600m lang mit dem Kopf voraus hinunter in den Kurpark rauschen.

Ein zusätzliches Naturerlebnis bietet die neue barrierefreie Augenblickrunde, die sich damit in den Kreis der weiteren Augenblicke des Naturparks Schwarzwald Mitte/Nord einfügt. Neben verschiedenen Erlebnisstationen entlang des Weges wird sich der bekannte Augenblick auf 50 Metern Höhe auf der obersten Plattform des Turmes befinden.“

Getreu dem Motto „Durchatmen. Weit blicken. Glücklich sein.“ findet zukünftig jeder seinen ganz persönlichen Glücksmoment in Schömberg.