Veranstaltungen

  • SCHÖMBERGER FOTOHERBST Highlights serieller Reise- und Reportage-Fotografie

    • Mi. 11.01.2023 - So. 30.04.2023 19:00 Uhr - 21:00 Uhr
    • Galerie Comedia

    Serielle Reise- und Reportage-Fotografie gestaltet seit 1998 das Festival „Schömberger Fotoherbst“. Alle zwei Jahre findet ein internationaler Wettbewerb statt, an dem Profis und ambitionierte Amateure teilnehmen. In der Ausstellung werden die Sieger des Wettbewerbs vom Schömberger Fotoherbst 2021 präsentiert. Tauchen Sie ein in Geschichten und Reisen, die Fotografierende mit ihren individuellen Serien und ganz persönlichen Perspektiven erzählen. Auch 2023 findet das Festival Schömberger Fotoherbst statt. Weitere Informationen unter www.schoemberger-fotoherbst.de   Öffnungszeiten Di. – Fr. 19.00 – 21.00 Uhr, während Veranstaltungen und nach telefonischer Vereinbarung unter: Tel. 07231/ 31 82 15

  • Fackelwanderung

    Mit Fackellicht durchstreifen wir Wald und Flur. Wegstrecke ca. 5 km. Anmeldung erforderlich bis Donnerstag, 02.02.2023 unter 0171 1955195. Max. 20 Teilnehmer. Leitung: Timo Zimmermann. Kosten Inklusive Fackel: 7 Euro, mit Gästekarte 4 Euro. 

  • Natur querbeet

    Als Naturpädagogin, Pilzsachverständige (DGfM geprüft), Jägerin und Kräuterfrau werde ich Sie für unsere wunderschöne Natur begeistern. Der Schwerpunkt meiner Thematik wird der Jahreszeit angepasst. Ich freue mich auf Ihr Mitwandern. Wegstrecke ca. 5 km. Anmeldung unter 07235/8955. Leitung: Heidemarie Siebler Kosten 5 Euro, mit Gästekarte 2 Euro

  • Waldhufenstromer stellen Narrenbaum - Straßenfasnet in Oberlengenhardt

    Die Narrenzunft Waldhufenstromer errichtet in der Ortsmitte (Stadtpark) von Oberlengenhardt ihren Narrenbaum. Begleitet wird das Narrenbaumstellen vom Schützenverein Oberlengenhardt mit Böllerschüssen. Anschließend feiern die Waldhufenstromer mit Guggen, Hästrägern, Fans und Freunden aus der Region eine bewirtete Straßenfasnet. 

  • Winter im Wald

    Warm eingepackt trotzen wir dem kalten Wind und genießen die kühle Luft im Wald in Winterpause. Die Natur in Winterstarre? Was machen Tiere und Bäume? Haben sie ein Frostschutzmittel im Gepäck? Wir erkunden wie Bäume, Pflanzen und Tiere diese schwierige Zeit überstehen und sich für den bevorstehenden Frühling vorbereiten. Die Wegstrecke beträgt ca. 6 km. Anmeldung erforderlich unter 0176/50154443. Leitung: Monika Suur Kosten 5 Euro, mit Gästekarte 2 Euro